Präambel

Die MIKULSKIART OPERA ACADEMY sind Meisterkurse für Sänger, einzelnen Teilnehmern und bestehenden Vokalensembles die die Möglichkeit bieten, Konzertabende, Wettbewerbe, Vorsingen, Prüfungen oder einfach jedes beliebige Programm intensiv vorzubereiten.
Professionelle Sänger, Studierende, Vokalensembles sowie Gesangslehrer haben die Möglichkeit, die herausragendsten Lehrer der Gesangskunst zu beobachten, zusammenzuarbeiten und Erfahrungen mit ihnen auszutauschen. Individuelle didaktische, musikalische und methodische Förderung ist die Grundlage für ihre Weiterentwicklung auf technischer, methodischer, musikalischer und künstlerisch-interpretatorischer Ebene.

WANN?

17-23.09.2023 , Sonntag Samstag

WO?

AFLOPA ART GALLERY, Żeromskiego 17, 95-200 Pabianice

CAROLINE ISABEL MERZ – Soprano

Vom 17. bis 23. September 2023 lädt die Stiftung MikulskiART Sie in die AFLOPA ART Gallery in Pabianice zu einem Gesangsmeisterkurs mit einer der größten Interpretinnen der Musik Mozarts ein – Maestra Caroline Isabel Merz, die jahrzehntelang mit den herausragendsten Produzenten, Dirigenten und Bühnenpartnern zusammengearbeitet hat. Zu Ihren Rollen gehören unter anderem: Pamina, Contessa, Donna Anna, Fiordiligi, Konstanze, Königin der Nacht, erste Dame, Violetta, Mimi, Lucia, Trovatore Leonore, Frau Fluth, Michaela, Norina, Adina, Rosina, Rosalinde, Reagan, Manon, und sehr viel neue Musik. Außerdem umfasst ihre Arbeit ein großes Repertoire an Liedern- besonders: Strauss, Mozart, Schubert, Schumann, Wolf, Mahler, Rachmaninoff, Mussorgski, Copeland, Barber, Rossini, Verdi und Brahms. Seit einem Jahrzehnt ist Caroline Merz in der Lehre tätig – dank ihres Wissens und ihrer Erfahrung ist sie eine geschätzte Dozentin bei unzähligen Gesangsmeisterkursen in Europa, den USA, Japan und China.

MIKULSKIART OPERA ACADEMY – für wen?

Eingeladen sind alle Sänger – Profis, Gesangslehrer, Studierende von Musikhochschulen, Vokalensembles und junge Sänger. Alle, die sich auf Wettbewerbe und Konzerte, Vorsingen für Opernhäuser und Künstleragenturen, Aufnahmeprüfungen für Musikhochschulen vorbereiten oder einfach nur am Repertoire ihrer Wahl arbeiten und Gesangskenntnisse erforschen möchten.

Im Programm des Kurses steht jedem der aktiven Teilnehmer täglich Einzel- und Gruppenunterricht zur Verfügung, der in thematische Blöcke unterteilt ist:
Technik

Stimmemission, Atemkontrolle, Körperhaltung, Ausspracheübungen, Artikulation;

Musik und Theater – Rollenverständnis

 Wahl der richtigen Gesangstechnik für den geschaffenen Charakter, Arbeit an der musikalischen Ausdruckskraft, Förderung der musikalischen Persönlichkeit, Gestaltung eigenständiger Interpretation, Umgang mit Stress und Bühnenangst, z.B. durch mentales Training und Agieren vom Kollegen, sowohl bei Workshops als auch bei der Teilnahme an Kurskonzerten unter Beteiligung des Publikums;

Methodisch

(für Gesangslehrer und -pädagogen) – Methodik und Didaktik des Gesangsunterrichts.

Kurssprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch

Alle Kurse

sind für Teilnehmer und die Öffentlichkeit zugänglich.

Alle Teilnehmer erhalten Diplome

oder Zertifikate (auch für passive Teilnehmer und Lehrer).

Der Kurs endet mit Teilnehmerkonzerten mit Publikumsbeteiligung in der AFLOPA ART Gallery am 22. und 23. September 2023.

Kursplan:

Sonntag, 13.09 17:00

Uhr Eröffnung des Kurses, kurzes Vorsingen allen aktiven Teilnehmer (eine Arie, Lied)

Rahmenplan:

Montag, 14. September – Donnerstag, 20. September

Zeit. 10:00 – 13:00 Uhr Stimmemission, Einzel- und Gruppenunterricht
Zeit. 14:30 – 18:30 Uhr Einzelunterricht, Arbeit am Repertoire
Zeit. 19:00 – 20:30 Uhr Musik- und Theatergruppenszenen

Freitag, 22. September – Samstag, 23. September

Zeit. 10:00 – 13:00 Uhr Stimmemission, Einzel- und Gruppenunterricht
Zeit. 14:30 – 18:30 Probe für das Konzert
Zeit. 19:00 – 20:30 Uhr Konzert

Der genaue Ablauf der einzelnen Unterrichtsstunden wird im Kursverlauf festgelegt.
Das Programm der Konzerte wird während des Kurses festgelegt.

Bewerbung

Bewerbungen werden bis zum 5. September 2023 entgegengenommen.

BITTE SENDEN SIE IHRE BEWERBUNGEN an
info@mikulskiart.com

FORMULAR HERUNTERLADEN
Aufgrund des großen Interesses und der begrenzten Anzahl an Plätzen empfehlen wir Ihnen, Ihre Bewerbungen rechtzeitig einzureichen. Die Anzahl der Plätze für aktive Kursteilnehmer ist begrenzt.